Body Mass Index (BMI) berechnen

Body Mass Index (Kurzform – BMI) ist eine einfache Berechnung, diese verwendet Deine Größe und Dein Gewicht, um in einer Standard Kalkulation zu bestimmen, ob Dein Gewicht in einem guten Verhältnis zu Deiner Größe ist.

Die Formel hat das folgenden Format:

BMI = Gewicht in Kilogram / (Höhe in Meter) x (Höhe in Meter)

Bin ich Durchschnitt?

Vermutlich nicht! Sehr wenige Menschen passen in die Durchschnittskategorie. BMI Berechnungen sind aber bestimmt für durchschnittliche Personen mit einem durchschnittlichen Fitness – Level.

featured_bauchBei höherer körperlicher Betätigung kann das BMI Ergebnis ein Übergewicht ausweisen obwohl kein Übergewicht vorliegt – in diesem Fall kann es sinnvoller sein die Berechnung für den prozentualen Anteil von Körperfett zur Mageren (fettfreie) Körpermasse anzuwenden.

Wegen der Grenzen der BMI Berechnungen für überdurchschnittlich muskuläre Personen kann die Körperzusammensetzung oftmals besser berechnet werden durch Verwendung von Körperfett und Lean Body Mass Berechnungen, was das Setzen realistischer Ziele in Bezug auf Gewichtsreduzierung und Fitnessprogramme erleichtert.

„One size fits all!“ Ouch!

Populäre BMI Werte werden „Standardisiert“ zu „Einfach zu Erinnern“ Werte! mit abgerundeten Werten und neutralisierten Geschlecht!

Einer der populärste BMI-Werte Tabellen sieht so aus:

BMI (Standardisiert Body Mass Index) Alle Leute
BMI unter 18,5 Untergewicht
BMI 18,5 – 24,9 Gewicht ist richtig
BMI 25 – 29,9 Leichtes Übergewicht
BMI 30 – 39 Übergewicht
BMI 40 oder darüber Extremes Übergewicht

FitTrack berechnet dein BMI genauer und individueller

Der FitTrack Gesundes Gewicht und Body Mass Index (BMI) Rechner basiert auf den komplexeren BMI Tabellen von NHANNES II. Diese Tabellen berücksichtigen das Geschlecht, da es normal ist, dass Männer und Frauen bei gleicher Größe einen geringfügig anderen Schwellenwert für Übergewicht haben.

BMI (NHANNES II Body Mass Index) Weiblich Männlich
Anorektisch < 17.5
Untergewicht < 19.1 < 20.7
Gesunder Bereich 19.1 – 25.8 20.7 – 26.4
Leichtes Übergewicht 25.8 – 27.3 26.4 – 27.8
Übergewicht 27.3 – 32.3 27.8 – 31.1
Fettleibig 32.3+ 31.1+
Extrem fettleibig 35 – 40 34 – 39

Der Versuch ein wenig genauer zu sein

Schon, ein bisschen mehr akkurat durch die „Nicht So Einfach zu Erinnern“ Tabellen, FitTrack versucht der Wahrheit ein bisschen näher zu kommen, durch den Betracht von Geschlecht und Körperrahmengröße.

Finde mehr über wie man den Körperahmengröße und andere Körperteile messen sollte »

Ist es für Jeden gut?

Das Verhältnis von Gewicht zu Körpergröße ist für den durchschnittlichen Mann/Frau aus dem Volk. Besonders in der Fall von Sportler, insbesonders Bodybuilder, mit einem höheren Anteil von Muskeln und einen kleineren Anteil von Körperfett, kann das Ergebnis aus einer BMI-Berechnung täuschen oder auch einfach falsch sein. Ebenso bei Frauen mit einem eher birnenförmigen als apfelartigen Körperbau.

Mein BMI ist super – dann ist alles ok!?

Nicht immer, Körperfett / Mageren Körpermasse, und Taille zu Höhe Verhältnis, spielt natürlich auch eine Rolle.

Selbst wenn Deine BMI Werte in einem gesunden Bereich liegen, können diese Werte eine gute Ergänzung für ein notwendiges Feintuning von über- oder unterschüssigen Fett sein.

Unabhängig davon, ob Deine BMI-Ergebnisse einen gesunden Wert anzeigen, ist es wichtig herauszufinden, ob Du zuviel Körperfett mit Dir herumträgst. Exzessives Fett kann zusätzlichen Stress für Deinen Körper bedeuten und in schweren Fällen kann es ernsthafte Krankheiten verursachen, zu wenig Fett kann das Immunsystem und die normalen körperlichen Funktionen beeinträchtigen.

FitTrack enthält zusätzliche Berechnungen – Körperfett Prozent, Magerkörpermaß und Taille zu Höhe Verhältnis – die benutzt werden können, um zu bestimmen, ob Deine Körperfett -und Magerkörpermaßwerte sich im gesunden Gleichgewicht befinden.

Werbung

Prorelax TENS+EMS Duo Comfort


Natürliche Therapie gegen chronische Schmerzen und zum Muskelaufbau